Startseite » Tagebuchähnliches » Aus Sicht des Nachwuchses (2)

Aus Sicht des Nachwuchses (2)

Und gleich am  Anfang eine Woche ausgesetzt. Nun ja das passiert manches mal. Seien wir an dieser Stelle doch aber lieber ehrlich, denn es gibt auch Wochen, da hat man keine Lust und oder Zeit.

Bei dieser Hitze war und ist natürlich die Mutti ganz besonders interessant. Da das Bild aber zensiert werden müsste, sind es folgende drei Dinge, die momentan an erster Stelle auf der Anstarr-Fazinationsliste stehen, geworden: der Bio-Baumwolle-Teddy mit seinem top modischen Halstuch (ich wusste das dessen Schnauze groß ist, aber so – überwältigend!), das Stillkissen (ich vermute das Muster und die Farben haben es ihr angetan) und das wunderschöne Drachenmobile (wobei ich finde, dass die kleinen Tierchen eher wie Seepferdchen mit Schmetterlingsflügeln aussehen), das immer in Bewegung sein muss – sonst gibt es Ärger. 😉

Mobile-Kissen-Baer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s